Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Stress?!- Ach nee, bloss viel zu viel zu tun...

Kennt ihr das, wenn mal totale Einöde herrscht? Keiner da, was zu unternehmen, nichts zu tun, Fernsehprogramm langweilig, Bücher ausgelesen, kurz: Langeweile und kein Bock auf garn nichts!! Und was passiert in so einem Moment mit einem? Man überlegt, sich ein neues Hobby anzulachen und geht auf Beschäftigungssuche.

Nur, es gibt Leute, welche sich dabei nicht auf EIN neues Hobby beschränken, sondern täglich neue Ideen haben, was zu lernen eingentlich noch nett wäre, was interessant ist, was man unbedingt können muss, wer was besser kann, etc. Man könnte es als Sucht bezeichnen, als Zwang, immer neues auszuprobieren, ansprüche an sich zu stellen, denen man nur mait knapper Not gerecht werden kann, oder ganz einfach als panische Angst, nichts zu tun zu haben, nicht gebraucht zu werden, Zeit zu verschwenden...

Ich bin so eine Mensch. der chronischen Stress braucht wie die Luft zum Atmen. Nehmt diesen Blog als Beispiel: Eine aufwendige Sache- und das wenn ich doch so schon kaum weiss, wie ich Mai/Juni überstehen soll, ohne an akutem Schlafmangel draufzugehen... Mal ehrlich: Ist das normal?

Ich will keineswegs behaupten, dass ich die einzige bin, desshalb liebe Artgenossen, ran an die Arbeit! Pausen werden nicht geduldet, Mahlzeiten nur mit Schreibblock und zwischen dem einen und anderem Termin nach Hause zu kommen könnt ihr euch eh abschminken...

Kopf hoch meine lieben, nur noch wenige Wochen bis zu den Sommerferien, wo ihr euch den ganzen Tag eurer Passion hergeben könnt!

Read me - love me!

xoxo, Blairena

12.5.09 17:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen